Wissenschaft und Forschung

///Wissenschaft und Forschung

Informationsveranstaltung „Freilernen: Gefahr oder Chance?“

am 20.02.2019 in der BAfEP8 in 1080 Wien Da es seit Beginn des Schuljahres 2018/19 vermehrt zu äußerst kritischen Medienberichten zum Thema "Freilernen" kam (mit teilweise falschen Informationen), entschied sich der Arbeitskreis "Öffentlichkeitsarbeit, Recht und Forschung" unseres Vereins zu einer Informationsveranstaltung für Presse- sowie interessierte Fachleute mit dem Ziel, das komplexe Thema Freilernen möglichst umfassend [...]

Gebetsberger, Sarah: Lernen als konstruktivistischer und selbstgesteuerter Prozeß

Freilernen aus einem ganz anderen Blickwinkel. Master  Thesis. Donauuniversität. Krems 2014 Gebetsberger Master Thesis

By |31. Oktober 2017|Wissenschaft und Forschung|0 Comments

Julia Rauch: Braucht es Schule zum Lernen? Die Alternativen Homeschooling und Unschooling im Vergleich

Zu diesem Thema hat Julia Rauch unter tatkräftiger Mithilfe dreier praktizierender Freilerner-Familien ihre Bachelorarbeit an der Pädagogischen Hochschule Tirol verfasst. Es ist mit 174 Seiten eine sehr umfassende Arbeit geworden, in der viele Aspekte rund um die Thematik "Freies Lernen" angesprochen werden. Auf jeden Fall lesenswert! Und: Weitergabe ausdrücklich erwünscht! Danke, Julia! Bachelorarbeit Julia Rauch

By |22. August 2017|Wissenschaft und Forschung|0 Comments

Bildungswissenschafterin Ursula Frost von der Uni Köln: „Es gibt zu viel Anpassung“

Interview im Standard von Lisa Breit am 13. Dezember 2016 Schuld daran, dass Junge kritisches Denken verlernen, hätten Pisa und Bologna, sagt die Bildungswissenschafterin Frost Hier das ganze Interview: http://derstandard.at/2000045436537/Bildungsexpertin-Es-gibt-zu-viel-Anpassung  

By |13. Dezember 2016|Online-Artikelsammlung, Wissenschaft und Forschung|0 Comments

Wenn Freilerner erwachsen werden…

Ergebnisse der Studie von Peter Gray und Gina Riley. Dr. Peter Gray ist ein Psychologie-Professor am Boston College, der sich momentan hauptsächlich der Forschung über die natürlichen Wege des Lernens von Kindern und dem lebenslangen Wert des Spielens widmet. In seinem kürzlich erschienenen Buch »Free to Learn« (Basic Books, 2013) plädiert er dafür, Kindern wieder [...]

By |11. Dezember 2016|Online-Artikelsammlung, Wissenschaft und Forschung|0 Comments

Frühkindlicher Stress in der Fremdbetreuung – und seine langfristigen Folgen

Fremdbetreuung bedeutet Stress für die Kinder, insbesondere die Kleinsten, mit Langzeitfolgen, die in jüngster Zeit immer häufiger und eindringlicher in wissenschaftlichen Studien dargestellt werden. Hier ein kurzer Überblick über die bisherigen Ergebnisse: http://www.fuerkinder.org/kinder-brauchen-bindung/experten-meinen/404-fruehkindlicher-stress-in-der-fremdbetreuung-und-seine-langfristigen-folgen Ein Beitrag auf www.fuerkinder.org von Dipl. paed. Burghard Behncke

By |11. Dezember 2016|Online-Artikelsammlung, Wissenschaft und Forschung|0 Comments

Frühe Fremdbetreuung ist für Kinder schädlich

Ein Beitrag von Birgitta vom Lehn auf WeltN24. Veröffentlicht am 26.12.2007 https://www.welt.de/wissenschaft/article1494482/Fruehe-Fremdbetreuung-ist-fuer-Kinder-schaedlich.html

By |10. Dezember 2016|Online-Artikelsammlung, Wissenschaft und Forschung|0 Comments

Ken Robinson fragt: Erstickt Schule die Kreativität?

Sir Ken Robinson makes an entertaining and profoundly moving case for creating an education system that nurtures (rather than undermines) creativity. Ein TED-Beitrag aus dem Jahr 2006 (!) http://www.ted.com/talks/ken_robinson_says_schools_kill_creativity?utm_expid=166907-14&utm_referrer=http://www.ted.com/talks?sort%3Dinspiring

By |9. Dezember 2016|Online-Artikelsammlung, Wissenschaft und Forschung|0 Comments

Wissenschaftliche Publikationen

WISSENSCHAFTLICHE PUBLIKATIONEN und ARTIKEL zum Freilernen (Unschooling) und Heimunterricht (Homeschooling) (In den meisten der vorliegenden Studien wird nicht zwischen Freilernen und Heimunterricht unterschieden. Die Begriffe „Homeschooling“ oder „Home Education“ werden für alle Arten der schulfreien Bildung verwendet. „Unschooling“ meint hingegen immer das Freilernen – die freie Bildung ohne Unterricht)   Gray (2015): Bildung der Zukunft. [...]

By |3. Dezember 2016|Wissenschaft und Forschung|0 Comments
Zur Werkzeugleiste springen