Neueste Themen

aktuelle Themen

Artikelsammlung

//Artikelsammlung

Klarheit zum Schulanfang

Alle Jahre wieder kommen rund um den Schulanfang diverse Medienanfragen zum Thema Freilernen. Entweder über die Plattform des Netzwerkes der Freilerner in Österreich, bei dem wir seit Anfang an aktiv ehrenamtlich tätig sind, oder direkt zu uns. Das ständig steigende Interesse an alternativen Bildungswegen ist erfreulich, doch nicht immer sind die Anfragen oder die daraus [...]

By |2. September 2018|Artikel, Medienberichte Österreich|0 Comments

Richtlinien für regionale Behörden in GB – Freie Bildung zu Hause

Bereits 2007 (!) wurde in England vom Ministerium für Kinder, Schule und Familie eine Richtlinie veröffentlicht, die den regionalen (Bildungs-)Behörden einen gesetzlich abgedeckten Maßnahmenkatalog an die Hand gibt, wie sie mit Familien, die sich frei bilden, guten Kontakt halten können. Dabei geht es nicht – wie bei uns leider üblich – um Kontrolle bis ins [...]

By |28. August 2018|Homeeducation worldwide, Politik und Behörden|0 Comments

OFFENER BRIEF an den „Kurier“ betreffend Artikel „Immer mehr Eltern wollen ihre Kinder selbst unterrichten“ vom 07.08.2018

Als Reaktion auf den o.g. Artikel - nachzulesen unter https://kurier.at/chronik/oesterreich/immer-mehr-eltern-wollen-ihre-kinder-selbst-unterrichten/400082507 - haben wir nun eine Stellungnahme an die Chefredaktion sowie den Journalisten des Kurier als OFFENEN BRIEF geschickt. Offener Brief Kurier 08.18

By |24. August 2018|Medienberichte Österreich|0 Comments

CaRabA # Leben ohne Schule

Demnächst startet das Crowdfunding für den Film CaRabA # Leben ohne Schule Gemeinsam Bildungsvisionen erschaffen und diskutieren Der fiktionale Kinofilm CaRabA zeigt eine Welt ohne Schulen – Landschaften des Frei-Sich-Bildens, wie sie bald schon Realität sein könnten. Phantasievoll untersucht er, wie das Leben selbst zum immerwährenden Bildungserlebnis wird. Mit dem ersten Spielfilm zur Zukunft [...]

By |16. Mai 2018|Homeeducation worldwide|0 Comments

Magische Muße oder Die Lust am Lesen

Kurze Vorgeschichte Heute war kein guter Tag für mich. Nichts ist nach Plan gelaufen, es gab einige schlechte Nachrichten und mein langersehnte Mama-Auszeittag ist auch auf der Strecke geblieben. Dementsprechend mies gelaunt war ich. Bis zum Schlafen gehen. Da hat unser “So gut wie Teenie”-Sohn einen Satz gesagt, der bis vor Kurzem völlig unvorstellbar aus [...]

By |27. April 2018|Artikel, Beziehung und Bildung, Freilernen|0 Comments

Kindeswohl und Schulpflicht

Ein Fundstück aus dem unerzogen Magazin: Bernd Sensenschmidt hinterfragt in seinem Artikel mit umfassender Hintergrundinformation über die aktuelle Situation in Deutschland, ob sich die Schulpflicht für die Anwendung in einer freiheitlich-demokratischen Gesellschaft eignet. Und: ob sie mit dem Wohl unserer Kinder vereinbar ist. Hier geht's zum Artikel: Kindeswohl und Schule  

By |23. März 2018|Homeeducation worldwide|0 Comments

„Es geht um unsere Würde“

Es geht um unsere Würde! In einer von Effizienzdenken und Erfolgsstreben geprägten Zeit ist die Wiederentdeckung der eigenen Würde wichtiger denn je geworden. Die Würde ist unser innerer Kompass, der uns durch Turbulenzen, Verlockungen und scheinbare Notwendigkeiten hindurchnavigiert. Und: Wer sich seiner eigenen Würde bewusst ist, behandelt auch seinen Nächsten würdevoll. Das gemeinsame Anliegen der [...]

By |2. März 2018|Beziehung und Bildung|0 Comments

Der Anfänger-Guide zum Unschoolen

Worum es beim Unschooling geht und erste Schritte in den Einstieg in das schulfreie Leben. Ein Artikel von Leo Babauta, San Francisco, erschienen im unerzogen Magazin Der Anfänger-Guide zum Unschoolen

By |10. Februar 2018|Homeeducation worldwide|0 Comments

Gebetsberger, Sarah: Lernen als konstruktivistischer und selbstgesteuerter Prozeß

Freilernen aus einem ganz anderen Blickwinkel. Master  Thesis. Donauuniversität. Krems 2014 Gebetsberger Master Thesis

By |31. Oktober 2017|Wissenschaft und Forschung|0 Comments

Gesellschaftspolitisch auf dem Weg der gewaltfreien Erziehung

Franziska Klinkigt, Diplom-Psychologin und Systemische (Familien-)Therapeutin schreibt in einem offenen Brief an Bundespräsident Steinmeier über Selbstbestimmung, gewaltfreie Erziehung, die Notwendigkeit der Gestaltung einer menschen- und demokratiewürdigen Bildungslandschaft,... Lesenswert! Der Beitrag wurde in der Zeitschrift "Unerzogen", Ausgabe 3/17 veröffentlicht. http://www.unerzogen-magazin.de/download/?b=false&artID=633

By |20. Oktober 2017|Beziehung und Bildung, Politik und Behörden|0 Comments