Freilernen

/Freilernen

Offener Brief zur geplanten Änderung des französischen Bildungsgesetzes

Monsieur l’Ambassadeur, Comme organisation éducative qui s’engage pour la liberté de formation nous accueillons l’amendement législatif prévu pour changer le Code de l’ Éducation avec de grandes préoccupations. Le Code de l’Éducation prévoit, à côté d’autres formations que nous n’opposons pas, la faculté d’ instruction dans la famille. A notre avis, elle doit absolument être [...]

By |20. Dezember 2020|Artikel-x, Freilernen, Homeeducation worldwide, Startseite, Verein|0 Comments

Die Freilerner – Zeitschrift für selbstbestimmtes Leben und Lernen

Die Freilernerzeitschrift (freilerner.de) beschreibt in der aktuellen Ausgabe die bunte und vielfältige Freilerner-Bewegung - nicht nur im deutschsprachigen Raum! Auch über unseren Verein gibt es einen Beitrag von Susanne Sommer und Sigrid Haubenberger-Lamprecht - hier gehts zum Artikel im pdf-Format.

By |20. Dezember 2020|Artikel-x, Freilernen, Startseite, Verein|0 Comments

„Also lautet ein Beschluss, dass der Mensch was lernen muss“

Ein weiterer Artikel im unerzogen-Magazin aus der Feder unserer Vereinsmitglieder - diesmal von Sigrid Haubenberger-Lamprecht und Gudrun Totschnig. Zwei "Prüfungsverweigerinnen" erinnern sich an sieben Jahre intensiven Kontakt mit den (Schul-)Behörden, tauschen sich über herausfordernde Momente und persönliche Erkenntnisse aus und geben einen Überblick, was sich in Bezug auf Lernen ohne Schule auf rechtlicher Ebene in [...]

Carpe diem – autonome Zeitgestaltung

"Zeit ist kostbarer als Geld. Jeder Einzelne muss deshalb lernen, bewusst und nicht fremdbestimmt über seine Lebenszeit zu verfügen. Die »Corona-Krise« bietet die Gelegenheit zu einer selbstständigeren Zeiteinteilung, die grundlegende menschliche Bedürfnisse wertschätzt." Ganzer Artikel im pdf-Format, erstmals erschienen im unerzogen-Magazin Ausgabe 2/20 Marie-Sophie Frei ist Juristin, Amerikanistin und Sprachwissenschaftlerin. Sie interessiert sich für die [...]

By |16. Dezember 2020|Alltag, Artikel-x, Freilernen, Startseite, Verein|0 Comments

Sinn-voll lernen

Wie Lernen funktioniert, ist wissenschaftlich besser erforscht, als wir glauben (sollen) Aus kognitionswissenschaftlicher Perspektive ist Lernen eine hochpersönliche, autonome und kreative Tätigkeit, um die der Mensch nicht herumkommt, wenn man ihn nur lässt. Die wertfreie Betrachtung von Fehlern war der Ausgangspunkt für Forschungen, die zu radikal neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen darüber führten, wie der Mensch lernt. [...]

Freilernen in der Corona-Krise

Erfahrung in autonomer Zeitplanung ist nicht nur in Krisenzeiten von Vorteil Während sich in der breiten Bevölkerung Stimmen häufen, die sich über gähnende Langeweile durch die Ausgangsbeschränkungen beklagen und sich insbesondere Eltern über ihre maßlose Überforderung im Umgang mit dem erzwungenen häuslichen Unterricht auslassen, sehen sich FreilernerInnen und reguläre Homeschooler weit weniger in ihrem normalen [...]

By |14. April 2020|Alltag, Artikel-x, Freilernen, Startseite, Verein|0 Comments

Genießt jetzt die Zeit mit euren Kindern!

Melanie Hetterich ist Mutter von vier Kindern, zwei davon unterrichtet sie zu Hause. Mit ihrem Erfahrungsbericht will sie Eltern Mut machen. Hier ihr Bericht (erschienen im Kurier am 30.03.2020): Ganz Österreich bleibt zuhause. Die ersten drei Tage waren für uns als sechsköpfige Familie in einer kleinen Wohnung gar nicht so einfach. Es schien so, als müsste jeder seinen [...]

By |2. April 2020|Alltag, Artikel-x, Medienberichte Österreich|0 Comments

Arno Stern: „Das Wiederbeleben der Spontanität“

Heute teilen wir einen Beitrag von Arno Stern mit einem Aufruf an die Eltern: Wir haben Türen und Fenster verriegelt und die Stadt verlassen, so wie viele von der Seuche Bedrohten. Und nun warten wir, hoffnungsvoll und geduldig auf das Überwinden der sich verbreitenden Gefahr. Das Gefährdetsein ist für mich das Wiedererleben meiner unvergesslichen Jugendjahre [...]

By |31. März 2020|Beziehung und Bildung|0 Comments

Gutachten zur Sozialisation in Gruppen

Immer wieder wird im Zusammenhang mit schulfreier Bildung über Sozialisation gesprochen und größtenteils das Umfeld der Schule als geeignete, ja sogar notwendige Sozialisationsumgebung dargestellt. Hier teilen wir zu diesem Thema ein Fundstück aus dem Jahr 2009: eine gutachterliche Stellungnahme von Prof. Dr. Franco Rest (Professor für Erziehungswissenschaften am Fachbereich Angewandte Sozialwissenschaften der FH-University of applied [...]

„Wollen Sie tatsächlich die Schule abschaffen?“ Unerzogen-Magazin

In der aktuellen Ausgabe des Unerzogen-Magazins (Heft 1-20) schreibt unser Vereinsmitglied Harald Krisa im Interview über das Netzwerk der Freilerner, die Entstehung, die gemeinsamen Ziele, die Herausforderungen bei unserer Arbeit uvm. Ein Auszug aus dem Interview: [...] Welche Frage würden Sie gerne gestellt bekommen und beantworten? Die Frage würde lauten: Wollen Sie tatsächlich die Schule [...]

By |25. Januar 2020|Artikel-x, Beziehung und Bildung, Verein|0 Comments
Zur Werkzeugleiste springen