Ein weiterer Artikel im unerzogen-Magazin aus der Feder unserer Vereinsmitglieder – diesmal von Sigrid Haubenberger-Lamprecht und Gudrun Totschnig.

Zwei „Prüfungsverweigerinnen“ erinnern sich an sieben Jahre intensiven Kontakt mit den (Schul-)Behörden, tauschen sich über herausfordernde Momente und persönliche Erkenntnisse aus und geben einen Überblick, was sich in Bezug auf Lernen ohne Schule auf rechtlicher Ebene in Österreich in den vergangenen Jahren getan hat.

Artikel im pdf-Format lesen