… steckt bereits ganz viel Kreativität, Konzentration, Kommunikation, Kooperation, Begeisterung aber auch Ärger und Frust – und wie man damit umgeht und sie überwindet – drin! Die Beschäftigung mit den Pestas-Steinen in vielfältiger Weise – den Ideen sind keine Grenzen gesetzt! – ist ein unausgesetzter Lernprozess für Menschen jeden Alters! DAS durften wir bei unserem Vereinstreffen in Annaberg im September (2017) hautnah miterleben. Benjamin (10 J.) hat das Erleben filmisch festgehalten. Viel Freude beim Mitfiebern und am besten: selbst ausprobieren!

Pestas-Bahnen in Annaberg