Neueste Themen

aktuelle Themen

Aus dem Alltag

//Aus dem Alltag
2010, 2017

Wenn die Steine fallen, …

By |Categories: Alltag, Startseite|Tags: , , |

... steckt bereits ganz viel Kreativität, Konzentration, Kommunikation, Kooperation, Begeisterung aber auch Ärger und Frust - und wie man damit umgeht und sie überwindet - drin! Die Beschäftigung mit den Pestas-Steinen in vielfältiger Weise - den Ideen sind keine Grenzen gesetzt! - ist ein unausgesetzter Lernprozess für Menschen jeden Alters! DAS durften wir bei unserem Vereinstreffen in Annaberg im September (2017) hautnah miterleben. Benjamin (10 J.) hat das Erleben filmisch festgehalten. Viel Freude beim Mitfiebern und am besten: selbst ausprobieren! Pestas-Bahnen in Annaberg

2302, 2017

Kekse backen – Arbeit für alle Sinne

By |Categories: Alltag|Tags: , , , , , |

Längst ist die Weihnachtszeit vorbei, aber Kekse backen ist immer gut! Der kreative Umgang mit wertvollen Backzutaten - nur das Beste vom Besten! - macht nicht nur Freude beim Tun sondern noch Tage später beim Genießen der leckeren Kekse! Zunächst werden verschiedene Rezepte studiert und auf ihre "Umsetzbarkeit" hin diskutiert. Nach erfolgter Auswahl wird gerechnet: Wir machen die doppelte Menge - gibt es dafür genügend Butter? Wie groß soll die Teigschüssel sein? Statt lange zu überlegen, fängt mein Sohn (10) einfach mal an... "Der Felsen versinkt im Honigsee, doch dann eilt Hilfe herbei..." Er hat sich ganz bewußt nicht für [...]

401, 2017

Ina entwickelt ihre eigene Schreib-Lern-Methode

By |Categories: Alltag, Startseite|

Ina (fast drei Jahre alt) hat das Schreiben entdeckt. Wenn sie mich oder ihre große Schwester schreiben sieht, will sie auch schreiben. Am liebsten füllt sie Freiräume in meinem Tagebuch (nie schreibt sie über meine Schrift drüber!) oder sie beschreibt die Linienspiegel, von der ersten Zeile bis zur letzen. Meistens sind es Zickzack-Linien, manchmal auch Kreise. Mich fasziniert, wie sie mit drei Jahren ihr eigenes Schreib-Lern-Material entwickelt, sich Aufgaben stellt und diese mit einer Konzentration ausübt, von der wohl so manche Volksschullehrerin träumen würde. Intrinsische vs. extrinsische Motivation!

210, 2016

Alltagsphysik

By |Categories: Alltag, Startseite|Tags: |

Oje, der Geschirrspüler verweigert uns seine Dienste! Essensreste kleben am gewaschenen Geschirr. Benjamin (9) geht auf Ursachenforschung: Einige Düsen des Sprüharms sind verstopft. Auch das Sieb beim Abfluss ist nicht mehr sehr durchlässig. Geschickt löst Benjamin zwei Klammern und zieht den oberen Geschirrkorb aus dem Gerät. Jetzt ist er neugierig geworden: Wie funktioniert das eigentlich? Schade, dass der Geschirrspüler nur bei geschlossener Gerätetür arbeitet! (Nein, zum Glück!) Er sucht nach einer Alternative, um dem Mechanismus des Sprüharms doch noch auf die Spur zu kommen – und findet sie: Kurzerhand wird das Experiment „Sprüharm“ in den Garten verlegt. Der Gartenschlauch dient [...]

1509, 2016

Nicht sinnerfassend lesen können?

By |Categories: Alltag, Startseite|Tags: |

Der Begriff "sinnerfassendes Lesen" ist derzeit in vieler Munde (und Medien). Auch Freilerner-Eltern werden des öfteren gefragt, ob ihre Kinder denn "sinnerfassend" lesen könnten. Das hat mich dazu gebracht, über diese Formulierung nachzudenken und zu beobachten, WARUM unsere Kinder Bücher in die Hand nehmen: Sie sind NEUGIERIG, was in dem Buch steht, sie WOLLEN die Geschichte kennenlernen, sie MÖCHTEN etwas Bestimmtes wissen! Sie tun es aus eigenem Antrieb! Wenn sie etwas nicht verstehen, fragen sie uns Eltern danach. Durch diesen natürlichen Prozess - Neugier-Interesse-Ausprobieren-Erfahrungen sammeln - entsteht "LESEN"! Und - ehrlich gefragt - wie könnte diese Fähigkeit entstehen, wenn kein [...]

1508, 2016

Jarik und das Surfen

By |Categories: Alltag, Startseite|Tags: , , |

Jariks Begeisterung und Faszination fürs Surfen hält nun schon über drei Jahre an. Nicht dass er Tag und Nacht davon erzählen würde, aber immer wieder taucht das Thema auf. Und wird in unterschiedlichsten Variationen bearbeitet: Schaukeln und Bretter werden umfunktioniert, um Surfer zu spielen. Für seine Playmobil-Figuren wird die nötige Ausrüstung gebastelt. Oder er sitzt stundenlang am Wasser, und beobachtet Kitesurfer, Wakeboarder, Wellenreiter. Und nach und nach sehen wir, wie er auch die ersten behutsamen Schritte setzt, um es selbst im Wasser auszuprobieren. Uns fasziniert, wie er das Thema so ganz für sich erkundet, und genau weiss, wann er für einen nächsten [...]

Zur Werkzeugleiste springen